kauflustig


kauflustig
kauf|lus|tig

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kauflustig — Kauflustig, adj. Kauflust habend; ein nur in einigen Gegenden übliches Wort, wo man bey Auctionen die Kauflustigen, d.i. die Liebhaber, auf eine bestimmte Zeit einladet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • kauflustig — kauf|lus|tig 〈Adj.〉 geneigt, gewillt, etwas zu kaufen; Sy kauffreudig * * * kauf|lus|tig <Adj.> Kauflust zeigend: Alle Jahre wieder spielen e Verbraucher den Weihnachtsmann im Spielzeugladen (Jeversches Wochenblatt 30. 11. 84, 50); Vor so… …   Universal-Lexikon

  • Lustig — Lustig, er, ste, adj. et adv. Lust habend und erweckend. 1. So fern Lust Vergnügen bedeutet, ist lustig, 1) angenehme Empfindungen durch äußere Merkmahle, besonders durch Bewegungen, dergleichen Tanzen, Springen u.s.f. sind, an den Tag legend,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Pachtlustig — Pachtlustig, er, ste, adj. et adv. in den Kanzelleyen einiger Gegenden, Lust, d.i. Neigung, habend, etwas zu pachten, wie kauflustig, geneigt etwas zu kaufen. S. Lustig …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • -lustig — lus|tig [lʊstɪç] <adjektivisches Suffixoid>: zu dem im Basiswort Genannten gern bereit, stets aufgelegt, neigend, reges Interesse daran habend, es gern machend: abenteuerlustig; angriffslustig; arbeitslustig; badelustig; eroberungslustig;… …   Universal-Lexikon

  • kauffreudig — kauf|freu|dig 〈Adj.〉 = kauflustig …   Universal-Lexikon

  • kaufunlustig — kauf|un|lus|tig <Adj.>: vgl. ↑kauflustig …   Universal-Lexikon

  • Geld — Kein Geld, keine Schweizer: nichts ohne Gegenleistung; auch in der gereimten Form: ›Keine Kreuzer, keine Schweizer!‹ Ebenso französisch ›point d argent, point de Suisse‹, niederländisch ›geen geld, geen Zwitsers‹. Die Redensart geht in die Zeit… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • -lustig — lus·tig im Adj, begrenzt produktiv; so, dass die betroffene Person das Genannte gern tut oder (gerade) gern täte; abenteuerlustig, angriffslustig, kampf(es)lustig, kauflustig, lebenslustig, reiselustig, schaulustig, streitlustig,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache